Themenreihen

Die sechs Themenreihen des Verlags SPI zählen rund 70 Titel in den drei Landessprachen. Mit Ausnahme zweier sehr spezifischer Werke können alle Lehrmittel ohne Einschränkung online über den E-Shop bestellt werden, was von einer Politik der Transparenz und Öffnung zeugt. Dies zeigt, dass die Polizeiarbeit auf einer Ausbildung beruht, deren Richtlinien, deren roter Faden – in anderen Worten deren Doktrin – den ethischen Werten entspricht, welche sie verteidigt.

Zusätzlich zu den gedruckten Werken können die Lehrmittel der Grundausbildung im gesicherten Bereich der Nationalen Bildungsplattform Polizei (NBPP) gratis (nicht zum Herunterladen) eingesehen werden. Der Verlag SPI bietet auch elektronische Versionen seiner Lehrmittel an (momentan nur für die regionalen Ausbildungszentren und die Schweizer Polizeikorps). Mit den Applikationen verfügen die Polizist/-innen ausserdem über innovative Mittel zum Lernen, die mit Tablets und Smartphones kompatibel sind.

Direkter Zugriff: E-Shop Verlag

Grundausbildung

bleu
Die Lehrmittel der Reihe „Grundausbildung“ sind mit einem blauen Logo gekennzeichnet.

Sie sind in erster Linie für die Aspirant/-innen in den regionalen Ausbildungszentren und Polizeischulen vorgesehen.

Die meisten Lehrmittel dieser Themenreihe sind denn auch Referenzwerke für die eidgenössische Berufsprüfung Polizist/Polizistin.

Aufgrund ihres allgemeinen Charakters sind die Lehrmittel der Grundausbildung aber auch für alle Polizist/-innen von Interesse, welche ihre Kenntnisse in einem der Tätigkeitsbereiche der Polizei auffrischen möchten.

Weiterbildung und Ausbildung von Spezialist/-innen

brun
Die Lehrmittel der Reihe „Weiterbildung und Ausbildung von Spezialist/-innen“ mit dem braunen Logo richten sich an Polizist/-innen, die in bestimmten Tätigkeitsbereichen der Polizei besondere Sachkenntnisse haben. Als Beispiele seien hier die Lehrmittel Spurensicherung für Kriminaltechniker/-innen oder Methodisch-didaktischer Kurs für Ausbilder/-innen genannt.

Im Gegensatz zu den Lehrmitteln der Grundausbildung vertiefen diese Werke eine Themaktik. Während sich also das Lehrmittel Strassenverkehrsrecht an Polizeiaspirant/-innen richtet, ist das Handbuch Autobahn/Autostrasse vor allem für Spezialisten/-innen der Verkehrspolizei interessant.

Einige Lehrmittel dieser Reihe sind ausserdem Referenzwerke der SPI-Kurse (Autobahn/Autostrasse, Personenschutz usw.).

Führungsausbildung

rougeDie Lehrmittel der Reihe „Führungsausbildung“ sind durch ein rotes Logo gekennzeichnet. Sie richten sich an Kader unterschiedlicher Stufen (Unteroffiziere, Offiziere).

Diese Lehrmittel werden insbesondere in den Führungslehrgängen des SPI verwendet und legen schweizweit die Einsatzdoktrin fest.

Angewandte Forschung

vertDie Werke des SPI im Bereich der angewandten Forschung sind mit einem grünen Logo gekennzeichnet. Sie bieten einen Überblick über die Forschungsthemen, mit denen sich Spezialist/-innen und/oder Kader der Schweizer Polizei befasst haben. Die Sammlungen HFP und Police beinhalten die Seminararbeiten der HFP und die Diplomarbeiten des CAS FIP und werden regelmässig herausgegeben.

Sie geben nicht nur einen Überblick über die vielfältigen Aufgaben der Schweizer Polizeien, sondern zeigen auch andere interessante Forschungen auf, welche die Polizei oder ihre Tätigkeiten behandeln.

Sonderpublikationen

orangeDie Sonderpublikationen des SPI mit dem orangen Logo sind Werke allgemeinen Charakters, die nicht auf eine bestimmte Thematik beschränkt sind.

Sie bieten einen generellen Einblick in die Schweizer Polizeiwelt oder ins SPI und sind deshalb nicht zuletzt auch für ein nicht-polizeiliches Publikum interessant.

Koedition

Unter der Reihe „Koedition sind Werke zusammengefasst, die aus der Zusammenarbeit mit anderen Institutionen oder Unternehmen entstanden sind und in Verbindung mit deren Fachwissen stehen.

Kontakt

Jean-Pierre Boesch

Vizedirektor
T 032 723 81 23

Christiane Stieger

Verantwortliche Verlag und Kommunikation
T 032 723 81 04

Barbara Tiessen

Sekretärin Verlag
T 032 723 81 10